Sie sind hier: Startseite » Betriebshof » Neben der Linie

Neben der Linie

Alles außerhalb des Linienweges

Die Werkstatt: Bis auf Einblicke im Rahmen von Betriebsbesichtigungen ein abgeschiedener Ort und doch von erheblicher Wichtigkeit. Wussten Sie, dass die Werkstatt im Prinzip rund um die Uhr besetzt ist?
Fahrzeuginnenaufnahmen: Innenaufnahmen von Fahrzeugen sind eher selten und doch gerne gesehen, hält man sich als Fahrgast doch mehr im Fahrzeug als wartend an Haltestellen auf.


Der Fahrerarbeitsplatz im MAN NL 202. Die Aufnahme ist im ehemaligen Wagen 59 (Beschaffungsjahr 1991) entstanden.

Das ist ein Blick durch den MAN 890 UO-M 12 Wagen 56 im Jahr 1974. Es ist sehr schön zu erkennen, dass der Fahrerarbeitsplatz vom übrigen Innenraum, im Gegensatz zu moderneren Fahrzeugen, noch nicht abgetrennt ist. Zum Zeitpunkt der Aufnahme war der UO-M bereits 10 Jahre alt. Das Bild wurde am alten Herner Bahnhof aufgenommen.


Irgendwie waren für Innenaufnahmen gerne Wagen mit der Nummer 56 genommen worden. Hier ist es allerdings im Jahr 1979 der MAN SL 200. Hebe-/Senkautomatik, elektrische Türen, Klimaanlage und diversen anderen Komfort sucht man Ende der 1970er Jahre vergeblich in diesem Hochflurbus.


Wenn meine Notizen stimmen stehen wir im Wagen 39. Unzweifelhaft das Innenleben eines MAN SL 202. Das gleiche Modell - Wagen 32 -, ein Baujahr älter, kommt gerade im Gegenverkehr zur Haltestelle Herne-Mitte. Der ehemalige Wagen 39 war zum Zeitpunkt der Aufnahme 2 Jahre alt.


Die gemeinsame Busbestellung im Rahmen der Kooperation östliches Ruhrgebiet macht es möglich. Der DSW KOM 1253 spendet den Blick auf das Cockpit des MB O530 II Facelift-Citaros.


Erst auf dem Schrottplatz bin ich dazu gekommen, eine Innenaufnahme eines Mercedes-Benz O405 N2 zu machen. Wagen 91 hatte bei seinem Nachbesitzer einen schweren Motorschaden, so dass er schon im Jahr 2013 - noch nicht einmal 16 Jahre alt - verschrottet werden musste.

Jetzt geht es in die


Wagen 94 hat gerade seine Wäsche hinter sich. Rechts daneben ein zum Schneeschieber umgebautes ehemaliges Werkstattfahrzeug.


Wagen 68 wurde gerade frisch angeliefert und wartet darauf, dass er aufgerüstet und zugelassen wird. Immerhin weiß er schon, dass er "auf Betriebsfahrt" ist.

Lange habe ich überlegt, ob das jetzt ein Bild für "Neben der Linie", "Auf Linie" oder "Werkstatt" ist. Die Werkstatt hat gewonnen, auch wenn es eine Strassenaufnahme ist. Denn die Arbeiten für das Rechnergesteuerte Betriebsleitsystem (RBL) hat die Werkstatt ausgeführt. Wagen 92 hat schon seinen RBL-Teller auf dem Dach und ist gerade zu Testzwecken verkabelt. An der Haltestelle Kreuzkirche haben sich bestimmt einige Fahrgäste gewundert.



Wagen 36 ist zur Kontrolle anwesend.


Die Fahrzeuge der HCR erfreuen sich bester Pflege, auch im hohen Alter. Dies gilt nicht nur für die Technik, sondern auch für den Innenraum. Es versteht sich von selbst, dass der Barcode unkenntlich gemacht wurde. Die Aufnahme ist im Neoplan Centroliner Wagen 40 entstanden.



In der Wagenhalle 1 nächtigt der MB O405 N2 Wagen 93 frisch gewaschen an einem November-Abend im Jahr 2004 vor seinem baugleichen Geschwisterfahrzeug Wagen 94.


Heute ist Wagen 61 zur Kontrolle an der Reihe.

Sie stellen gerade fest, wie ein gepflegter Motorraum eines 12 Jahre alten Fahrzeuges aussehen kann. Als Anschauungsobjekt dient hier der Neoplan Centroliner Wagen 50 aus dem Beschaffungsjahr 2002. Es war sein letzter großer Werkstattaufenthalt, Anfang 2015 wurde er, wie seine 3 noch verbliebenen Neoplan-Geschwister, abgemeldet.

Strassenbahn-Herne.de 2014 - 2017